Kornkreise -Symbole aus dem Jenseits?

Kornkreise - ein Thema welches nicht ernst genug genommen wird?


Quelle: Dokupedia (c) 2007

Zweifellos gibt es immer wieder Spaßvögel und Fälscher, die sich künstlerisch entfalten. Warum aber sind die Kornkreise ein weltweites Phänomen?

Warum finden sich bei vielen keinerlei Spuren?

Die Anzahl an Kornkreisen ist so groß, dass eine Fälschung aller Kreise höchstunwahrscheinlich erscheint. Wer oder was lässt die Kreise entstehen?

Warum berichten bereits im Mittelalter Bauern in alten Texten von Kornkreisen?

Wie lässt sich das rechtwinkliche Abknicken und die unnatürlichen, aufgeplatzten Bruchstellen der Halme erklären?

Warum sollen sich Fälscher den riesigen Aufwand und die Mühe machen über mehrere Kilometer verteilt perfekt symmetrisch angeordnete Figuren zu kreieren?

Warum wurden bei Kornkreisen kleine, leuchtende Flugobjekte beobachtet?

Warum veröffentlichte die britische Regierung nicht die Ergebnisse ihrer Untersuchungen der Operation "Black Bird" im Jahr 1990?

Mythen erzählen von Energielinien, vom Teufel oder einer gehörnten Kreatur inmitten der Kreise.

 










Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!